10.04.2016

Bericht Harz Wanderung

TG Rot-Gelb wanderte mit seinen Mitgliedern im Harz zu den Rabenklippen.


Zum Abschluss der Wintersaison 2015/2016 trafen sich 20 Vereinsleute am 10.04.2016 in Langenhagen zur alljährlichen Wanderung. Es ging mit der Bahn nach Bad Harzburg. Pünktlich um 10 Uhr starteten wir zum Baumwipfelpfad. Auf den Plattformen des circa1000 m langen Pfades genossen wir einen einzigartigen Ausblick auf die Natur.

Anschließend fuhren wir mit der Burgbergbahn auf den Burgberg,

wo unsere Wanderung begann. Mit guter Laune und schönem Wetter wanderten wir zu den Rabenklippen und zurück und erstatteten den Luchsen im Gehege einen Besuch ab. Von dort oben hatten wir einen schönen Ausblick zum Brocken.

Mit einer anschließenden Einkehr im Gasthaus Plumbohms-Aussicht auf dem Burgberg beendeten wir unseren Ausflug. Fröhlich und mit schönen Eindrücken fuhren wir am Abend zurück. Es war ein gelungener Ausflug.

Wir bedanken uns bei Christine Damköhler für die gute Organisation. Es war wieder eine gelungene Vereinswanderung mit viel Spaß und Unterhaltung.

Dieter Angenvoort, Pressewart